This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Tischtennis: SVN-Teams nehmen Fahrt auf

/, TT-Jugend, TT-Senioren/Tischtennis: SVN-Teams nehmen Fahrt auf

Gute Ergebnisse erzielten die Tischtennis-Mannschaften des SV Neubeckum in der vergangenen Spielwoche. 3. und 4. Herren konnten 9:6 gewinnen und auch der Nachwuchs erspielte bei zwei Siegen und einer Niederlage eine positive Bilanz. Die ersten beiden Herren-Teams hatten spielfrei

Herren-1.Kreisklasse: SV Neubeckum III – SV Rinkerode: 9-6

Den zweiten Sieg in Serie holte der neue Tabellenführer SV Neubeckum III. Gegen Rinkerode konnte man auf sein starkes unteres Paarkreuz bauen, in dem Volker Czimmek und Torben Paßgang alle vier Punkte einsammelten. Auch Spitzenspieler Ralf Engel war mit zwei Erfolgen eine sichere Bank. Torsten Delius gewann außerdem sein Einzel gegen Julia Bothe. Zu Beginn punkteten bereits die Doppel Ralf Engel/Burkhard Heimann und Volker Czimmek/Torben Paßgang.

Herren-2.Kreisklasse: TTG Beelen III – SV Neubeckum IV: 6-9

Den wichtigen ersten Saisonsieg konnte die Vierte in Beelen einfahren. Basis war das obere Paarkreuz mit Volker Czimmek und Jonas Schwarz, das alle vier Zähler einheimsen konnte. Schwarz punktete zudem eingangs mit Dominik Weiß im Doppel. Auch Jannis Blauth doppelt und einmal Jörg Weissenborn in der Mitte holten viele Punkte. Den Siegpunkt holte ausgerechnet René Erdbories im unteren Paarkreuz gegen Bornefeld, nachdem es dort zuvor durch Weiß und Erdbories noch keinen Punkt gegeben hatte. Der Sieg von Erdbories war für den Teamerfolg unbedingt nötig, denn Neubeckums Schlussdoppel Schwarz/Weiß war bereits auf der Verliererstraße.

Klicken Sie auf Schaltfläche editieren, um diesen Text zu ändern.

Jungen-Kreisklasse: DJK BW Greven – SV Neubeckum II: 7-3

Alle drei Punkte für die 2.Jugend bei einem starken Team aus Greven machte der kurzfristig aus der 1.A-Schüler hochgezogene Alexander Günnewig. Er gewann beide Einzel und gemeinsam mit Lukas Funke im Doppel. Auch Mohamad Daass war nah dran am Sieg, in seinem zweiten Einzel wurde er nach 2:1-Satzführung allerdings noch klar abgefangen.

A-Schüler-Kreisliga: SV Neubeckum – TSV Ostenfelde: 9-1

Kaum Probleme hatten Moritz Hoppe, Aaron Saatz, Florian Seitz und Jan-Philipp Wehder beim deutlichen 9:1 gegen Ostenfelde. Den einzigen Verlustpunkt verbuchte Neuling Jan-Philipp Wehder, in den übrigen Spielen zeigten sich die Gastgeber aber immer klar tonangebend.

A-Schüler-Kreisliga: DJK BW Greven – SV Neubeckum II: 2-8

Lukas Krause machte ein sehr gutes Spiel für die 2.A-Schüler des SVN in Greven und gewann alle Partien

Lukas Krause machte ein starkes Spiel für die 2.A-Schüler. Im oberen Paarkreuz erzielte er zwei Punkte und gewann auch das Doppel mit Andres Escudero-Eberhardt. Dieser gewann im unteren Paarkreuz seine beiden Einzel. Die vier Tabellenpunkte sicherte im letzten Spiel Daniel Escudero-Eberhardt, nachdem er im fünften Satz einen 4:8-Rückstand noch umgebogen hatte. Damit egalisierte er eine mal wieder völlig unnötige Niederlage von Max Glimski im Duell der beiden Spitzenspieler.

2016-10-14T10:53:06+00:00 September 21st, 2016|Tischtennis, TT-Jugend, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*