This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Neubeckumer TT-Erste unterliegt Greven mit 4:9

///Neubeckumer TT-Erste unterliegt Greven mit 4:9

Im letzten Punktspiel der Hinrunde setzte es für die erste Neubeckumer TT-Vertretung in der Landesliga die dritte Pleite in Folge.
Für den verletzungsbedingt ausfallenden H.-U. Brockmeier sprang Ralf Engel ein und bot zusammen mit Thomas Borgmann gegen das Grevener Spitzendoppel Rothe/Wenk beim 3:1 Erfolg eine ausgezeichnete Leistung.
Auch Martin Niebiossa/Klaus Beßmann blieben siegreich, so dass es mit einer 2:1 Führung in die Einzelspiele ging. Hier konnten sich nur noch Martin Niebiossa und Michael Steinhoff durchsetzen, der Endstand lautete 9:4 für die Gäste aus Greven.

Mit einem ausgeglichenen Punktekonto von 11:11 belegt man zur Halbzeit der Saison den sechsten Rang. Vor der Spielzeit wäre man mit diesem Ergebnis sicherlich zufrieden gewesen, doch nach zwischenzeitlich 11:5 Zählern erwartete man doch ein positives Ergebnis.
Um nicht noch in den Abstiegskampf zu geraten wird nach fünfwöchiger Pause unbedingt ein Erfolg zum Rückrundenauftakt gegen Stadtlohn benötigt.

2011-12-12T08:49:40+00:00 Dezember 12th, 2011|Tischtennis, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*