Neubeckumer TT-Erste unterliegt TTC Münster mit 5:9

/, TT-Jugend, TT-Senioren/Neubeckumer TT-Erste unterliegt TTC Münster mit 5:9

(kb) Neubeckum. Nach dem gelungenen Auftakt in Stadtlohn träumte man beim SV Neubeckum von einem Start mit zwei Siegen zu Saisonbeginn. Doch die erste Vertretung des TTC Münster sorgte mit dem verdienten 9:5 Erfolg gegen schwache Neubeckumer für Ernüchterung. Lediglich M. Niebiossa wusste mit zwei Erfolgen im Spitzenpaarkreuz und dem Erfolg im Doppel mit K. Beßmann zu überzeugen, zu immerhin einem Sieg im Einzel reichte es für Th. Borgmann und H.-U. Brockmeier. Nun hofft man auf Neubeckumer Seite am kommenden Wochenende, wo zunächst am Freitag um 20 Uhr die vorgezogene Partie gegen Laggenbeck in der Turnhalle der Bodelschwingh-Schule auf dem Programm steht, die notwendige Form zu finden, um beim favorisierten Spitzenreiter Warendorfer SU am Samstag Paroli bieten zu können.

Die dritte Herren siegte beim SC Füchtorf mit 9:5. Nach den Doppelerfolgen von B. Heimann/R. Hollein und J. Weissenborn/D. Löll sorgten B. Heimann, M. Halene, R. Hollein(2), D. Löll, J. Weissenborn(2) und M. Mense für die Neubeckumer Punkte.

Aus dem Nachwuchsbereich gibt es zwei Erfolge zu vermelden. Die erste Jugend bezwang in der Kreisliga die Gäste aus Gremmendorf mit 8:2. Für den SV Neubeckum punkteten Kai Martens/Arne Passgang im Doppel sowie Jonas Schwarz, David Erdbories(2), Kai Martens(2) und Arne Passgang in den Einzeln.

Die Schüler bezwangen die SG Sendenhorst mit 10:0. Für die Punkte zeichneten sich Torben Passgang, Michael Vonderschmitt, Rene Erdbories und Niklas Räcker verantwortlich.

2011-09-25T11:03:49+00:00 September 25th, 2011|Tischtennis, TT-Jugend, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen