Reserve verliert 7:9 bei Münster IV

///Reserve verliert 7:9 bei Münster IV

Einen kleinen Dämpfer im Titelrennen musste die Reserve des SV Neubeckum am vergangenen Montag hinnehmen. Bei der vierten Vertretung des 1. TTC Münster unterlag das Team knapp mit 7:9. Die Punkte für Neubeckum erspielten dabei Bernd/Hellhake/Klaus Hagencord im Doppel und Klaus Hagencord (2), Jochen Stichling, Dieter Krohn (2) und Ralf Engel in den Einzeln. Trotz der ersten Niederlage im Kalenderjahr 2011 führt Neubeckum die Kreisligatabelle an und hat weiterhin alle Trümpfe in der Hand, auch am Ende der noch 5 Spieltage andauernden Saison ganz oben zu stehen. Nach der Karnevalspause bestreitet das Team am 18.03.2011 das nächste Spiel in eigener Halle gegen die fünfte Mannschaft des 1. TTC Münster. Dann gilt es, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren.

2016-10-14T10:53:36+00:00Februar 23rd, 2011|Tischtennis, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen