TT-Relegation: SVN-Zweite hält Bezirksklasse

///TT-Relegation: SVN-Zweite hält Bezirksklasse

Über den letzten Strohhalm „Relegation“ hat die zweite Mannschaft des SV Neubeckum den Klassenerhalt in der Tischtennis-Bezirksklasse geschafft. In der Relegationsrunde mit drei Teilnehmern belegten die Neubeckumer den ersten Platz und brachten eine gewiss nicht einfache Saison zu einem erfolgreichen Ende.

Im ersten Spiel wurde der TTV Hervest Dorsten II mit 9:6 besiegt. Letztlich machten drei gewonnene Eingangsdoppel von Nils Brinkmann/Michael Steinhoff, Ralf Engel/Klaus Hagencord und Carsten Rolf/Reinhard Rudde den Unterschied. Sicherheit gab die 3:0-Führung aber nicht, denn Dorsten gewann die ersten vier Einzel. Die je zweimal erfolgreichen Rolf und Rudde hatten das untere Paarkreuz in sicheren Händen, je einmal siegten Brinkmann und Steinhoff.

Der 9:4-Sieg gegen Außenseiter TuS St. Arnold aus dem Kreis Steinfurt war nie gefährdet. Auch hier lag der SVN durch Brinkmann/Steinhoff, Rolf/Rudde und Frank Tusch/Jochen Stichling schnell 3:0 vorne. In den Einzeln gewann Rolf erneut beide Partien und hat mit insgesamt sechs Siegen in beiden Spielen besonders großen Anteil am Klassenerhalt. Einen Zähler steuerten Brinkmann, Tusch, Rudde und Stichling bei.

2018-05-09T08:32:10+00:00 Mai 9th, 2018|Tischtennis, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen