This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

TT: Landesliga­Team siegt in Werl, Dritte Tabellenführer

///TT: Landesliga­Team siegt in Werl, Dritte Tabellenführer

Herren-Landesliga: TTC turflon Werl – SV Neubeckum: 4-9

Der erste Sieg in dieser Saison ist eingefahren. Die erste Tischtennis-Garde des SV Neubeckum gewann in Werl mit 9:4 und holte so die ersten beiden Tabellenpunkte. In der letzten Saison hatte man beide Partien gegen Werl verloren, sodass der Sieg zumindest in der Höhe eine positive Überraschung ist. Bereits in den Doppeln wurde der Grundstein für den Erfolg gelegt, denn alle drei Punkte gingen an die Neubeckumer. Martin Niebiossa/Thomas Borgmann, Klaus Beßmann/Adrian Niebiossa und Bernd Hellhake/Ralf Füchtler brauchten maximal vier Sätze für den Traumstart.
Im oberen Paarkreuz erspielte Spitzenspieler M.Niebiossa zwei 3:1-Siege gegen Sándor Tejgel und Marcel Kühl, in der Mitte war auch Beßmann doppelt erfolgreich. Die anderen beiden Zähler machten Füchtler und A.Niebiossa. Letzterer machte mit seinem Fünfsatzsieg gegen Ulrich Drochner den SVN-Auswärtssieg perfekt. Am kommenden Wochenende gastiert die Mannschaft beim Tabellennachbarn DJK SR Cappel. Wenn man die Spiele aus der letzten Saison betrachtet, ist hier wohl eine enge Begegnung zu erwarten

Herren-1.Kreisklasse: SV Neubeckum III – TTG Beelen II: 9-2

Im Nachholspiel der 1.Kreisklasse holte sich Tabellenführer SV Neubeckum III einen souveränen Erfolg gegen die TTG Beelen II. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte das Team komplett auftreten und holte so den vierten Sieg im vierten Spiel. Spannend machte es Andreas Kempe im „Material-Duell“ der beiden Spitzenspieler mit Jürgen Klimpel. Den schon verloren geglaubten fünften Satz gewann er noch mit 12:10. Die weiteren Punkte erzielten Dieter Krohn, Torsten Delius, Ralf Hollein, Burkhard Heimann, Volker Czimmek, erneut Kempe und die beiden Doppel Kempe/Heimann sowie Krohn/Delius.
8:0 Punkte stehen jetzt auf der Habenseite: Vor der Saison hätte wohl niemand mit dieser Spitzenausbeute gerechnet, umso erfreulicher ist die Situation für die Mannschaft natürlich.

2016-10-14T10:53:12+00:00 Oktober 13th, 2015|Tischtennis, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*