This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Tischtennis: SVN­ A-­Schüler sind Vorrundenmeister

/, TT-Jugend, TT-Senioren/Tischtennis: SVN­ A-­Schüler sind Vorrundenmeister

Die Tischtennis-­A-­Schüler des SV Neubeckum haben sich am letzten Spieltag durch einen 7:3­ Auswärtssieg ausgerechnet im Spitzenspiel beim schärfsten Verfolger SG Telgte die Hinrundenmeisterschaft in der Kreisliga gesichert. Nils Brinkmann und Fabio Micke waren mit jeweils zwei Einzelsiegen und dem gemeinsam gewonnenen Doppel die absoluten Erfolgsgaranten. Außerdem gewann Lukas Funke ein Einzel und zusammen mit Luca Micke im Doppel, dessen Ballonabwehr­-Taktik im Einzel dieses Mal nicht zum Erfolg führte. Besonders Spitzenspieler Nils Brinkmann scheint in dieser Saison unbezwingbar zu sein. Bei einer Bilanz von 22:0 Spielen gab er nicht einmal einen Satz ab. Nach elf Siegen aus elf Spielen werden die Neubeckumer Anfang 2015 in der Meisterrunde spielen, die sich aus den stärksten Hinrundenteams beider Kreisliga-­Staffeln zusammensetzt.

Auch die Spieler der zweiten B­-Schüler­-Mannschaft waren in Telgte erfolgreich. Die Zähler zum 8:2-­Jahresausklang erzielten Tyler Berkemeier (2), Florian Seitz (3), Max Glimski (2) und das Doppel Berkemeier/Seitz. Beide Neubeckumer B-­Schüler-­Teams haben sich durch großartige Leistungen für die Meisterrunde qualifiziert.

A- und B2-Schüler (von links) Tyler Berkemeier, Lukas Funke, Fabio Micke, Max Glimski, Nils Brinkmann, Florian Seitz und Luca Micke.

A- und B2-Schüler (von links) Tyler Berkemeier, Lukas Funke, Fabio Micke, Max Glimski, Nils Brinkmann, Florian Seitz und Luca Micke.

Die beiden verbliebenen Herren-­Mannschaften waren den Ergebnissen zufolge das Gegenstück zum eigenen Nachwuchs. Zuhause hagelte es zwei derbe Heimpleiten. Die dritte Mannschaft verlor in der 1.Kreisklasse mit 2:9 gegen den TuS Hiltrup V. Jörg Weissenborn punktete im Einzel und mit Jonas Schwarz im Doppel. Zudem war Burkhard Heimann im fünften Satz nah dran an einer Überraschung gegen Hiltrups Topspieler Martin Brüx.

Neubeckum IV kassierte am letzten Hinrundenspieltag die einzige Niederlage beim 2:8 zuhause gegen den SC Füchtorf II. Torben Paßgang und Dominik Weiß punkteten im Einzel. Die junge Mannschaft freut sich dennoch auf die Aufstiegsrunde, die im neuen Jahr startet.

2016-10-14T10:53:17+00:00 Dezember 18th, 2014|Tischtennis, TT-Jugend, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*