TT: Reserve bezwingt Everswinkel 9:2

///TT: Reserve bezwingt Everswinkel 9:2

(kh) Zum Auftakt in die Rückrunde konnte der SVN mit einem zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg die Abstiegsränge der Bezirksklasse verlassen und kletterte auf den achten Tabellenrang. Angeführt vom neuen Spitzenspieler Michael Steinhoff präsentierte sich das Team den Gästen in allen Belangen überlegen. Bereits nach den Doppeln stand es 3:0 für Neubeckum, denn sowohl Michael Steinhoff/Klaus Hagencord, Jochen Stichling/Ralf Engel und Frank Tusch/Dieter Krohn waren erfolgreich. In den Einzeln steuerten dann Michael Steinhoff (2), Klaus Hagencord, Jochen Stichling, Dieter Krohn und Frank Tusch die Zähler zum Sieg bei. Mit diesem Erfolg positioniert sich Neubeckum erst einmal deutlich besser im Kampf um den Klassenerhalt. Die nächste Aufgabe ist das Auswärtsspiel bei GW Westkirchen. Diese ungleich schwerere Mission startet am 24. Januar bei den um den Aufstieg kämpfenden Gastgebern. Mit dem getanktem Selbstvertrauen ist dem SV Neubeckum aber durchaus eine Überraschung zuzutrauen.

2012-01-15T20:52:25+00:00Januar 15th, 2012|Tischtennis, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen