This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Erste startet mit 3 Punkten ins Jahr 2011

///Erste startet mit 3 Punkten ins Jahr 2011

Von der ersten Minute an nahm Neubeckum das Spiel in die Hand. In der 5 min hätte der NSV schon in Führung gehen müssen aber Artan Lushtaku, genannt Toni traf das leere Tor nicht. In der 23 min wurde ein Tor von Toni nicht gegeben, da der Schiedsrichter eine Abseitsposition ausgemacht hatte. In der 30min waren es wieder beide Stürmer die mit einer Doppelchance die Führung hätten erzielen können aber der Torwart von Wadersloh blieb fehlerfrei und konnte parieren. In der 34 min tauchte Wadersloh zum ersten Mal gefährlich vor dem Tor auf, konnte die Chance aber ebenfalls nicht nutzen. In der 41 min war es dann Dennis „Lox“ Lorger der die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung erzielte. Frei vorm Torwart ließ er dem Keeper aus Wadersloh keine Chance.

Schrecksekunde kurz vor der Halbzeit, Wadersloh tauchte alleine vor dem Tor auf, Fengel verkürzte und der Schuss ging zum Glück vorbei. Im Gegenzug die gleiche Situation, doch auch Toni scheiterte.
Nach der Halbzeit geschah zunächst nicht viel. Erst in der 60 min konnte dann endlich Toni nach einer Ecke mit großer Mithilfe des Torwarts auf 2-0 erhöhen. Simon Kimmeyer wieder nach einer Ecke besorgte das 3-0 und somit die Vorentscheidung. Großchancen im Minutentakt wurden bis zur 78 min nicht verwertet. Da war es wieder Toni der seinen zweiten Treffer markierte.

Als alle dachten das Spiel wäre zu Ende, holte Dennis Lorger noch einmal einen sog. Strahl raus. 18m unter die Latte keine Chance für den Torwart der noch versuchte irgendwie die Hände hochzukriegen. Toller Schlusspunkt in einem zwar nicht immer ansehnlichen aber immer von Neubeckum dominant geführten Spiel.

Torschützen:

1-0 Dennis Lorger / 2-0 Artan Lushtaku / 3-0 Simon Kimmeyer / 4-0 Artan Lushtaku / 5-0 Dennis Lorger

2011-02-06T18:21:00+00:00 Februar 6th, 2011|Fußball, Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*