TT: SV Neubeckum zurück in der Erfolgsspur

/, TT-Jugend, TT-Senioren/TT: SV Neubeckum zurück in der Erfolgsspur

Nachdem es am vergangenen Spieltag einige Rückschläge zu verzeichnen gab, konnten am letzten Spielwochenende ausnahmslos alle SVN-Teams ihre Spiele für sich entscheiden.

Die erste Mannschaft gewann gegen das Landesliga-Schlusslicht TTV Menden-Platteheide II standesgemäß mit 9:2.
Dennoch war der Sieg zumindest in dieser Höhe nicht zu erwarten, da man sich im
Hinspiel beim 9:5-Erfolg noch schwer getan hatte. Von Beginn an ging das Team konzentriert zur Sache und bestätigte die Favoritenstellung.
Nach den Doppeln lag man bereits mit 3:0 vorn, in der ersten Einzelrunde mussten sich nur Michael Steinhoff und Frank Tusch geschlagen geben. Martin Niebiossa und Klaus Bessmann machten schließlich den 9:2-Sieg perfekt. Die Punkte erzielten Martin Niebiossa (2), Klaus Bessmann (2), Adrian Niebiossa, Bernd Hellhake sowie die Doppel M.Niebiossa/A.Niebiossa, Bessmann/Tusch und Steinhoff/Hellhake.
Am nächsten Samstag um 18.30 Uhr erwartet der SVN den TTV Neheim-Hüsten in der Halle der Bodelschwingh-Schule. Gegen den direkten Aufstiegskonkurrenten Warendorfer SU III setzte sich die zweite Mannschaft nach einer starken Vorstellung ebenfalls mit 9:2 durch. Das Team belegt momentan den Relegationsplatz drei, den es in den abschließenden Spielen gegen Appelhülsen und TG Münster II zu verteidigen gilt. Die Punkte in Warendorf erspielten Ralf Füchtler (2), Reinhard Rudde (2), Jochen Stichling, Frank Tusch sowie die Doppel Füchtler/Stichling, Rudde/Dieter Krohn und Ralf Engel/Tusch.

Die vierte Vertretung gewann beim Tabellennachbarn TuS Freckenhorst II in einem äußerst engen Spiel mit 8:6. Damit belegt die Mannschaft in der Meisterrunde der 3.Kreisklasse nun den achten Platz. Es punkteten Jonas Schwarz (3), Jannis Blauth (2), René Erdbories, Arne Paßgang und das Doppel Schwarz/Blauth.

Das abschließende Spiel der Jugend-Bezirksliga gewann das Neubeckumer Team gegen Gievenbeck mit 7:3. Ausschlaggebend war hier die starke Leistung des unteren Paarkreuzes mit Torben Passgang (2) und René Erdbories (2), die auch ihr Doppel gewannen. Außerdem punkteten Jonas Schwarz und Jannis Blauth.

Besonderen Spaß bereiteten die B-Schüler beim 10:0-Erfolg gegen SC DJK Everswinkel und beendeten die Saison somit auf einem hervorragenden dritten Platz. Die Punkte gegen Everswinkel erspielten Nils Brinkmann (3), Fabio Micke (3), Lukas Krause (3) und das Doppel Micke/Krause.

2014-03-25T09:07:01+00:00 März 25th, 2014|Tischtennis, TT-Jugend, TT-Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.