This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Der erste Spieltag 2013/14

///Der erste Spieltag 2013/14

SV Neubeckum – SV Westfalia Rhynern 2    0:0 (0:0)

(c) Die Glocke - 19.08.2013

(c) Die Glocke – 19.08.2013

SV Neubeckum 2 – SKS Ahlen    3:3 (1:1)

Letztlich mit einem gerechten Unentschieden endete die erste Begegnung in der Kreisliga B-Saison für die zweite Mannschaft des SV Neubeckum.

Es dauerte einige Zeit, bis beide Mannschaften ins Spiel fanden und letztlich hatten die Gäste aus Ahlen den besseren Start. Nach einem Freistoß bekam die Neubeckumer Defensive die Situation nicht geklärt, so dass aus einem Gewühl heraus in der 16. Minute die Führung für die Gäste entstand. Neubeckum erhöhte nun den Druck und kam besser ins Spiel, so dass D. van Stephaudt mit einem Distanzschuss knapp vor der Strafraumlinie in der 23. Minute den 1:1 Ausgleich herstellen konnte und unten rechts ins Tor der Ahlener einnetzte. Zuvor ließen die Neubeckumer länger ein gelungenes Passspiel vermissen, aber der Ausgleich gab frischen Wind, so dass einige Chancen herausgespielt wurden, die jedoch Kober und L. van Stephaudt nicht verwerten konnten. Vor der Halbzeit musste Nordhues im Neubeckumer Tor noch im Sekundentakt dreimal hintereinander Schüsse der Ahlener abwehren, so dass man mit dem Spielstand von 1:1 in die Halbzeitpause ging. Neubeckum versuchte nach dem Wechsel direkt Druck aufzubauen, musste jedoch bereits in der 52. Minute nach einer Ecke die erneute Führung der Gäste hinnehmen. Der Ahlener Spieler kam völlig frei stehend zum Kopfball und die Neubeckumer Defensive machte in dieser Situation keinen guten Eindruck. Dennoch gab die Heimmannschaft nicht auf und verstärkte das Spiel nach vorne. Noldes konnte dann – ebenfalls nach einer Ecke – in der 76. Minute den erneuten Ausgleich erzielen. Die Freude darüber hielt aber nur knappe fünf Minuten und die abermalige Führung für Ahlen fiel völlig überraschend in der Druckphase der Neubeckumer. L. van Stephaudt scheiterte mit einem Schuss am Ahlener Torwart und dessen weiter Ball überflog die aufgerückte Abwehr der Neubeckumer.
Auch der herausstürmende Keeper des SVN konnte den alleine auf das Tor zulaufenden Stürmer der Ahlener nicht stoppen, so dass dieser in das leere Tor einschießen konnte (82.). Doch Neubeckum bemühte sich weiter und spielte in der Nachspielzeit noch einen Freistoß heraus. Den setzte Noldes unter die Latte des Ahlener Tores und den zurückspringenden Ball konnte dann Franzpötter zum letztlich verdienten 3:3 verwerten.

Fazit: Auf die Reserve des SV Neubeckum wartet bis zum nächsten Spiel bei den ambitionierten Aramäern aus Ahlen noch ein wenig Arbeit, – auch wenn der Saisonauftakt nicht wie im letzten Jahr mit einer Niederlage begann.

SVN – Nordhues – Weise, D. van Stephaudt, Mühlenhoff, Beuse (75. Rösler), Kull (65.Franzpötter), Noldes, Kober, Hüwelmeyer (84. Tegtmeier), Riesenbeck, L. van Stephaudt

Westf. Vorhelm 3 – SV Neubeckum 3    2:3 (2:1)

2016-10-14T10:53:28+00:00 August 19th, 2013|Fußball, Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*