This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

This Is A Custom Widget

This Sliding Bar can be switched on or off in theme options, and can take any widget you throw at it or even fill it with your custom HTML Code. Its perfect for grabbing the attention of your viewers. Choose between 1, 2, 3 or 4 columns, set the background color, widget divider color, activate transparency, a top border or fully disable it on desktop and mobile.

Volle Punkteausbeute gegen Ennigerloh

///Volle Punkteausbeute gegen Ennigerloh

SV Neubeckum – SuS Ennigerloh    4:0

(cg) Nach drei Spielen ohne Sieg, gelang dem SV Neubeckum im Heimspiel gegen den SuS Ennigerloh wieder ein verdienter Dreier.

Zunächst taten sich beide Teams schwer ins Spiel zu kommen. Bei schlechten Platzverhältnissen und einsetzendem Dauerregen,sahen die Zuschauer einige Fehlpässe und Schwierigkeiten bei der Ballverarbeitung. Dennoch war der SVN die spielbestimmende Mannschaft. Aber durch phasenweise unkonzentriertes Defensivverhalten, ermöglichte die Elf von Martin Hanskötter den Gästen einige Großchancen, die teils durch Christian Thiemann vereitelt werden konnten und teils von den Angreifern selbst, etwas kläglich, vergeben wurden. Neubeckum spielte in den ersten 30 Minuten zwar ordentlich nach vorne, doch es fehlte der entscheidene Funke, damit es zur 1:0 Führung reichte. Man war einfach nicht zwingend genug. Noch vor der Halbzeitpause gelang dann aber doch der 1:0 Führungstreffer durch Stefan Wiemann.
Nach Wiederanpfiff, wurden die Gäste zunehmend ungefährlicher und Artur Moor konnte die Führung auf 2:0 ausbauen. Weitere gute Angriffe wurden vom SVN leider erneut nicht konsequent genug zu Ende gespielt, sodass man den Sack vorerst noch nicht zu machen konnte. Erst in der Schlussphase war es Toni, der mit seinem Doppelpack das Spiel endgültig entschied und damit auch für den 4:0 Entstand sorgte.

Fazit: Es ist eine Leistungssteigerung im Vergleich zu den letzten Spielen zu erkennen gewesen. Vorne ist man wieder erfolgreicher und hinten steht die Null. Um allerdings den Ansprüchen des Trainerteams, den eigenen und denen der Fans gerecht zu werden, muss man ein solches Spiel (noch) deutlicher gewinnen.

Bitterer Beigeschmack: Lars Schäfer musste in der Mitte der zweiten Halbzeit verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Wir hoffen es ist nicht so schlimm, wie es zunächst aussah und wünschen ihm schonmal eine gute Genesung.

 

SV Neubeckum 2 – SuS Ennigerloh 2    5:1

es liegt noch kein Bericht vor…

Fortuna Beckum – SV Neubeckum 3

Das Spiel wurde im Vorfeld aufgrund der Vorkommnisse in der Vorwoche bei Fortuna abgesagt.


2011-04-04T17:16:18+00:00 April 4th, 2011|Fußball, Senioren|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*