SV-Minis qualifizieren sich als Gruppenerster für die HKM-Endrunde

///SV-Minis qualifizieren sich als Gruppenerster für die HKM-Endrunde

Am Wochenende fand in Beckum die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft (G-Junioren) statt. In zwei Gruppen spielten insgesamt 14 Mannschaften um den Einzug in die HKM-Endrunde.
Für die Endrunde, die am 9. Februar 2014 ab 10.00 Uhr in Neubeckum stattfindet, qualifizieren sich jeweils die ersten beiden Mannschaften jeder Gruppe.

Unsere Minis haben sich hier eindrucksvoll durchgesetzt und sich für die Endrunde als Gruppensieger qualifiziert.
In der Vorrunde haben unsere Jungs gegen die Nachwuchsmannschaften von TuS Wadersloh (2:0), Vorwärts Ahlen (6:0), Fort. Walstedde (1:0), SuS Ennigerloh (2:0), SV Beckum (1:0) und gegen den Oberliga-Nachwuchs von RW Ahlen (5:0) gewonnen. Mit 18 Punkten und 17:0 Toren haben Sie souverän den Gruppensieg errungen. Zweiter in der Gruppe wurde mit 12 Punkten die Mannschaft von RW Ahlen.
In der anderen Gruppe setzte sich die Mannschaft der Ahlener SG als Gruppenerster und der SpVgg Oelde als zweiter durch, die dann auch im Halbfinale gegen unsere Minis antreten müssen.
Unsere Minis können sicherlich mit viel Selbstvertrauen die kommenden Aufgaben angehen und Sie würden sich freuen, wenn die SV-Fangemeinde Sie am 9. Februar unterstützt.
Wir können uns sicherlich auf spannende Endrundenspiele freuen.
[arrow]Spielplan HKM Endrunde[/arrow]
2016-10-14T10:53:23+00:00 Januar 21st, 2014|Fußball, Fußballjugend|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen