von links: Martin Niebiossa (1), Michael Steinhoff (6), Ralf Füchtler (5), Klaus Bessmann (3), Adrian Niebiossa (4), Thomas Borgmann (2)